promo1

Geben für Leben.

Die erste Veranstaltung in Kooperation mit dem Lionsclub war wie schon berichtet ein toller Erfolg. Es ließen sich 256 Menschen typisieren! Doch damit nicht genug ...

Scheckübergabe über € 3.662,- nach Lions-Event

Zusätzlich zu den vielen Menschen, die sich im Rahmen dieser Veranstaltung typisieren ließen, überreichte mir Präsidentin Susanne Schindler vom Lionsclub Rheindelta-Hofsteig am Freitag einen Scheck über die großartige Summe von € 3.662,-! Diese Spendensumme kam im Rahmen der Lionsveranstaltung zusammen und wurde uns nun übergeben.

Lions-Scheck und Firmentypisierungen Meusburger und Doppelmayr / Feuerwehraktion / Super-Cup am 8. Juli / Charity ATIB Bregenz - Bild1

v.l.n.r.: Susanne Marosch und Susanne Schindler (Paterno Bürowelt)

Zudem haben die beiden erfolgreichen Wolfurter Traditionsunternehmen Doppelmayr und Meusburger ihre MitarbeiterInnen beim Lionsevent auf die Typisierungen eingeladen! Diese konnten sich vor Ort im Rahmen der Aktion typisieren lassen, wobei die Laborkosten von € 50,- pro Typisierung vom jeweiligen Unternehmen übernommen wurden. So konnten die Typisierungen der 35 Mitarbeiter im Wert von € 1.750,- finanziell abgedeckt werden.

Vielen Dank an den Lionsclub Rheindelta-Hofsteig für die tolle Zusammenarbeit und die großartige Unterstützung. Ich hoffe, dies ist der Beginn einer wunderbaren Partnerschaft. Und vielen Dank an die Firmen Meusburger und Doppelmayr für die Übernahme der Laborkosten für ihre Mitarbeiter. Ich freue mich, dass immer mehr Unternehmen die Chance nutzen, ihren Mitarbeitern eine Typisierung zu ermöglichen.

Zum Seitenanfang